News

Der Kantonsrat will fürs Gesundheitswesen eine eigene Ombudsstelle

Janine Vannaz (Mitte, Aesch) fand mit ihrem Vorstoss im Kantonsrat eine Mehrheit: Es brauche eine unabhängige Ombudsstelle fürs Gesundheitswesen.

Kantonsapotheke soll verkauft werden – der Preis ist noch offen

Der Kantonsrat stellt sich hinter die Verkaufspläne der Regierung, nimmt aber einige Anpassungen vor. Künftiger Haupteigner der Kantonsapotheke soll das Universitätsspital Zürich werden.

Die Beschlüsse des Kantonsrats vom Montag

Der Kantonsrat hat ein Postulat der FDP zur Digitalisierungsstrategie im Zürcher Gesundheitswesen an den Regierungsrat überwiesen. Der Regierungsrat hat sich bereit erklärt, den Vorstoss entgegenzunehmen.

Universitätsspital übernimmt Zürcher Kantonsapotheke

Die bisher der Gesundheitsdirektion angegliederte Zürcher Kantonsapotheke (KAZ) soll in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und dem Universitätsspital Zürich (USZ) übertragen werden. In der Debatte im Kantonsrat war das grundsätzlich unumstritten. Einzelne Punkte waren jedoch umstritten.

Jetzt anmelden

Badener Kammerchor feiert runden Geburtstag zwei Jahre später - mit eigenem Stück

Der Kammerchor Akusma begeht das 50-Jahr-Jubiläum in der Badener und in der Zofinger Stadtkirche. Der renommierte Dirigent David Haladjian hat sich dafür von einem mittelalterlichen Gedicht inspirieren lassen.

11:2-Sieg in Effretikon: EHC Urdorf startet mit «Stängeli» in die Saison

Einen lockeren Aufgalopp in die neue 3.-Liga-Saison haben die Urdorfer Eishockeyaner hinter sich.

So wollen die Grünen die Kreislaufwirtschaft ankurbeln

Nach dem klaren Ja des kantonalen Stimmvolks zur Kreislaufwirtschaft zeigen die Zürcher Grünen mit sechs Kantonsrats-Vorstössen auf, wie es weitergehen soll.

Das Grümpi findet wieder in der Halle statt

Die neue Turnhalle Bergdietikon etabliert sich immer mehr als Veranstaltungsort für die Dorfgemeinschaft Bergdietikon – notgedrungen.

Kloster Fahr lanciert das Wohnprojekt „erfahrbar“

Kloster Fahr - Im Kloster Fahr ist das christliche Wohnprojekt „erfahrbar“ präsentiert worden. Dazu wurden die Baustelle für Interessierte geöffnet und Einzelheiten des Umbaus der ehemaligen Bäuerinnenschule zu mehreren Wohnungen vorgestellt.

Aargauer Parlamentsmitglieder können sich neu vertreten lassen – das Volk sagt Ja

Der Aargau wird seine Verfassung ändern. Auch das Bergdietiker Volk hat sich für die Änderung ausgesprochen.

Mit leeren Händen statt dem Double: Der STV Schlieren bleibt ungekrönt

Die NLB-Faustballer stehen nach einer starken Saison mit leeren Händen da. Nachdem sie den Aufstieg versemmelt haben, wurde auch nichts aus dem erhoffen Cupsieg – NLA-Vertreter Oberentfelden gewann den Final 5:2.

Mit 74 Prozent Ja-Stimmen: Uitiker Stimmvolk nahm AHV-Reform 21 am deutlichsten an

Bei den meisten eidgenössischen und kantonalen Vorlagen stimmten die Gemeinden des Bezirks Dietikon und Bergdietikon gleich ab wie die Gesamtschweiz. Nur bei der Verrechnungssteuerreform waren sie sich uneinig.

Der letzte Sitz der Kirchenpflege ist nun besetzt

Carole Berthoud Ledergerber ist neu in der ­reformierten Kirchenpflege Urdorf.

«Der Wissi Suuser gehört zu Weiningen wie der Wein»

Familie Haug führte am Sonntag ihr traditionelles Sauserfest durch.

Harry Welten spricht beim Wirtschaftsbrunch zur Zukunft von Schlieren

Schlieren ZH - Die Entwicklung des Biotech Clusters am Standort Schlieren ist Thema eines Vortrags von Harry Welten beim Wirtschaftsbrunch am 27. Oktober. Die Veranstaltung geht von 7.30 Uhr bis 9 Uhr im Restaurant Wagi im Bio-Technopark Schlieren-Zürich.

Irene Burger wird zur Professorin ernannt

Baden AG - Chefärztin Irene Burger ist von der Universität Zürich (UZH) zur Professorin ernannt worden. Burger ist Leiterin der Abteilung Nuklearmedizin am Kantonsspital Baden. Ihre Forschung konzentriert sie auf die frühe und präzise Erkennung von Tumoren.

HeiQ lanciert neue Technologie gegen Allergene

Schlieren ZH - HeiQ kündigt die Einführung seiner neuen Textiltechnologie HeiQ Allergen Tech an. Damit werden Hausstaubmilben und Haustierallergene reduziert. Das neue Anti-Allergen wird in der Endphase des Herstellungsprozesses von Textilien hinzugefügt.

Zum 175-Jahr-Jubiläum macht die «Spanisch-Brötli-Bahn» Dampf und fährt von Koblenz aus durch den Aargau

Dieses Jahr feiert der öffentliche Verkehr in der Schweiz 175 Jahre Schweizer Bahnen. Im Rahmen dieses Bahnjubiläums kann die «Spanisch-Brötli-Bahn» am Samstag, 15. Oktober und am Sonntag, 16. Oktober auf öffentlichen Rundfahrten erlebt werden.

Von notwendig bis hin zu Besorgnis erregend: Das sagen die Ortsparteien zur geplanten Steuerfusserhöhung

Die Steuern sind schon länger das politische Topthema im grössten Aargauer Dorf. Es gärt, spätestens seit das Wettinger Stimmvolk eine für 2020 geplante Steuerfusserhöhung versenkt hat. Nun nimmt der Gemeinderat einen weiteren Anlauf.

Linken gelingt der Coup: Stadt soll Neugasse-Areal von den SBB übernehmen – gegen deren Willen

Das Zürcher Stimmvolk zwingt die SBB zum Grundstückkauf. Das Resultat fiel äusserst knapp aus. Ob die Vorlage allerdings jemals umgesetzt wird, bleibt fraglich.